Initiative Metallbautechnik

Initiative

Die IM soll mehr Bewusstsein für die Leistung des Metallbaus schaffen und damit die Einbindung in die oberste Projektebene sicherstellen!

Unter dem Motto "Mehr Bewusstsein für die Leistung des Metallbaus" startete am 9. September 2008 die INITIATIVE METALLBAUTECHNIK (IM). Sie wurde vom AFI in Kooperation mit der AMFT ins Leben gerufen. Die Anmeldung zur INITIATIVE METALLBAUTECHNIK ist für alle ALU-FENSTER-Fachbetriebe ohne Zusatzkosten möglich. Melden Sie sich gleich hier an. Nach einer Anmeldung zur INITIATIVE METALLBAUTECHNIK erhalten Sie gleichzeitig einen Zugang für die IM-Partnerzone.

Fertigung und Montage nach Qualitätsrichtlinien
Um den Investoren eine technische und wirtschaftliche Sicherheit für Lösungen höchster Qualität zu geben, werden die ab dem Jahr 2014 gültigen AFI-Qualitätsrichtlinien "RICHTLINIEN METALLBAU für Technik (RMT) und Betrieb (RMB)" entwickelt. Diese reichen von der Angebots-, über die Planungs- und Bau- bis hin zur Nutzungsphase - ausgeführt von ALU-FENSTER- und Fassaden-Unternehmen die die Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER führen.

  • RICHTLINIEN METALLBAUBETRIEB (RMB): Die RMB stellen neben der einwandfreien Funktion und Güte von Aluminiumkonstruktionen auch eine für Bauherren oder Behörden koordinierte, den Erfordernissen entsprechende Abwicklung von Projekten sicher.

  • RICHTLINIEN METALLBAUTECHNIK (RMT): Die RMT unterstützen Architekten und Bauherren bei der Erstellung von Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen.

"Qualität und Werthaltigkeit des Werkstoffes Aluminium im zeitgenössischen Metallbau sind exzellente Grundvoraussetzungen für umfassend nachhaltige Architektur." 
Prof. Arch. Dipl.-Ing. Wolfgang Kaufmann






» Download IM-Folder
» Download IM-Movie



AKTIV mitgestalten!
Zur INITIATIVE METALLBAUTECHNIK anmelden und
Wettbewerbsvorteil sichern!

 
 
Mehr Bewusstsein für die Leistung des Metallbaus
Diese Seite verwendet Cookies, da sie für eine uneingeschränkte Nutzung benötigt werden. Akzeptieren Ablehnen